Tipps und häufige Fragen

Sicherheitshinweis

Räucherkerzen, Räucherstäbchen und Räucherwerk dürfen nur auf einer feuerfesten Unterlage und unter Aufsicht benutzt werden. Bitte beachten Sie, dass alle Räuchergefäße bei der Benutzung heiß werden können. Stellen Sie die Räuchergefäße daher immer auf eine temperaturunempfindliche Unterlage.

Verwenden Sie für jede Räucherkerzengröße ein ausreichend großes Räuchergefäß!

Während für unsere Minis (XS) die Räuchermänner kleiner als 12 cm sein können, sind für die Größe M Räucherfiguren mit einer Größe von min. 13 cm erforderlich. Die Riesen in der Größe XL und XXL sollten nur in ausreichend großen Räucherfiguren oder speziellen Räuchergefäßen zum Verglimmen gebracht werden.

Verwendung von Weihrauchbrennern

Unsere Weihrauchbrenner werden mit einem geschlossenen Sieb für das Räuchern von Harzen und Kräutern und einem Sieb mit mittigem Loch für das Verräuchern von Riesen-Räucherkerzen (Größe XL und XXL) ausgeliefert.

Zum Räuchern der Riesen wird das Loch-Sieb in die obere Schale des Weihrauchbrenners gelegt und die Räucherkerze nach dem Anzünden kopfüber in das Loch gesteckt.

Für das Verräuchern von Harzen sollte das geschlossene Sieb verwendet werden. Die Höhenverstellung der oberen Schale ermöglicht eine sehr gute Dosierung der Geruchsentfaltung des Räucherharzes.

Unser Tipp: Legen Sie eine dünne Alufolie auf das Sieb in der oberen Schale des Weihrauchbrenners, bevor Sie die Räucherharze darauf tun. Dadurch wird das Sieb nicht verschmutzt und das flüssige Harz tropft nicht in die untere Schale. Nach dem Räuchern kann die Folie mit den Rückständen einfach entsorgt werden.

Sollte dennoch eine Reinigung nötig sein, verwenden sie einfach Wasser, Seife und eine Bürste.

Reinigung von Räuchergefäßen

Alle Räuchergefäße (speziell die Räucherkerzenhalter) sollten regelmäßig gereinigt werden. Durch das Abbrennen mehrerer Räucherkerzen bilden sich Harz- und Duftstoffablagerungen, die beim Verglimmen unangenehm riechen und sehr stark rauchen können. Reinigen Sie daher regelmäßig Ihre Räuchergefäße mit warmen Wasser, Seife und einer Bürste.